Im Ortsteil Holthausen werden am Samstag, den 14. April, wieder die Greifzangen geschwungen. Bei der Aktion sollen wilde Müllkippen großer und kleiner Art im Ortsteil beseitigt werden.

Start der Aktion am Heinz-Wittpoth-Platz

Die Verteilung von Greifzangen, Mülltüten etc. findet um 10.00 Uhr auf dem Heinz-Wittpoth-Platz statt. Dort werden dann auch die Teams gebildet. Festes Schuhwerk wird dringend empfohlen. Die Aktion endet regulär um 13.00 Uhr, anschließend sind alle Teilnehmer noch zum Suppenessen eingeladen. Die Suppe wird freundlicherweise gespendet von Schulte-Stade.

Vorschläge, um welche Straßen oder Stellen man sich besonders kümmern sollte, werden gerne berücksichtigt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, jede helfende Hand ist willkommen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Hier könnte Ihr Kommentar stehen.....

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.