Ein Jahr lang ist es nun her, dass Leon Reinecke zum Vorsitzenden der Jusos Hattingen gewählt wurde – gestern zogen wir dazu auf der Jahreshauptversammlung in geselliger Runde eine erste Bilanz.

Warme Worte vom Fraktionsvorsitzenden

Neben einem Dutzend unserer Jusos durften wir bei unserer Jahreshauptversammlung auch zwei Gäste begrüßen. Einerseits Robin Krumnack, den Vorsitzenden der Jusos EN, andererseits auch Achim Paas, seines Zeichens Fraktionsvorsitzender der SPD Hattingen.

achim-paas-jhv-jusos-2016

Achim Paas spricht auf der JHV über die städtischen Kernthemen

Letzterer hielt zu Beginn dieses Abends ein Grußwort, in dem er selber nochmal einige Felder der Hattinger Politik umriss. Gerade die Diskussionen um die Schulentwicklungsplanung und die öffentlichen Finanzen seien besonders brisant. Nicht genug, dass diese Themen natürlich auch gerade unsere Altersklasse betreffen – gleichzeitig ist die Debatte um Steuern in Hattingen akut und schwer konfliktär.

Viele Schrauben gebe es hinsichtlich Steuern auch nicht zu drehen, wie Achim feststellte. Nennenswerte Erträge könne man auf kommunaler Ebene nur über Grund- und Gewerbesteuern erzielen. Die SPD Fraktion hat sich hinsichtlich der kommenden Etatsitzung bereits nachdrücklich dagegen ausgesprochen, die schon im letzten Jahr beschlossene weitere Erhöhung der Grundsteuer B mitzutragen. Dies hatte eine Ratsmehrheit aus CDU, FDP, Grünen und Bürgermeister im Jahr 2015 entschieden.

Ausdrücklich lobend erwähnte Achim das Engagement unserer Mitglieder, gerade auch in der Ratsfraktion. So stellen wir Jusos mit Christian, Leon, Sarah und Björn bereits vier sachkundige Bürger in Ausschüssen der Stadt.

Ein geschäftiges Jahr für die Jusos Hattingen

Beim Bericht des Vorstands hielt unser Vorsitzender Leon eine umfassende Rede zum vergangenen Jahr. Wahrhaftig, es gab einiges zu erzählen.

Leon fasste zusammen, was wir alles in diesem einen Jahr seiner Amtszeit schon in Angriff genommen haben. So gab es in der vergangenen Weihnachtszeit eine Postkarten-Aktion für Geflüchtete und Anfang des Jahres eine ganze Menge Rosen zum Valentinstag. Bei strömendem Regen machten wir in der Südstadt sauber und halfen auch bei der Putzaktion in Holthausen mit.

„Politik soll auch Spaß machen und Abwechslung bieten. Unsere Arbeit im letzten Jahr war sehr ausdauernd und richtig kreativ. Die Jusos Hattingen sind die SPD Hattingen der Zukunft!“

Leon ReineckeJuso-Vorsitzender

Auf die ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen machten wir am Equal Pay Day mit einer selbst konstruierten Waage aufmerksam, standen der LGBT-Community zur Seite und brachten einen Antrag gegen Tierversuche der schwersten Stufe bis auf Landesebene durch. Auch hat sich hinsichtlich Kooperationen mit anderen Jugendverbänden etwas bewegt – unlängst führten wir zum dritten Mal ein Fußballspiel gemeinsam mit der Grünen Jugend und Hattinger Geflüchteten durch.

Leon Reinecke und Chantal Maschke

Leon und Chantal

Entsprechend zufrieden mit der Arbeit äußerte sich Leon, wobei er das Lob gleichermaßen an alle weiterreichte. Alleine wäre dies alles natürlich nicht zu bewerkstelligen gewesen. Einen besonderen Dank richtete er dabei an seine Freundin Chantal, welche bei seinen Ideen nicht den Luxus gehabt hätte, „die Nachricht bei WhatsApp später zu beantworten“.

Die Präsenz der Jusos Hattingen in der Presse habe sich insgesamt verbessert, gleichsam erreiche man nun auch die Hattinger über andere Kanäle wie etwa via Facebook.

Besonders wichtig sei es nun, diesen Schwung auch in den Landtags- und Bundestagswahlkampf hineinzutragen – beides brauche es, um unseren Hattinger Kandidaten Prof. Dr. Rainer Bovermann und Ralf Kapschack zum Wahlerfolg zu verhelfen.

Satzung und Standpunktepapier

Im Anschluss an die einstimmige Entlastung des Vorstands standen noch genügend weitere wichtige Themen auf der Tagesordnung.

jhv-jusos-2016-standpunktpapier

Unser Standpunktepapier mit einigen ausformulierten Themenpositionen

So verabschiedeten wir beispielsweise noch eine aktualisierte Version unserer Satzung, welche sich nun wieder auf einem topaktuellen gesellschaftlichen Stand befindet. Zudem beschlossen wir aber auch über ein anderes Schriftstück – ein von uns neu aufgelegtes Standpunktepapier.

In diesem Schriftstück haben wir zu einer Reihe von politischen Punkten nochmal explizit Stellung bezogen. Es dürfte allgemein geläufig sein, dass wir Jusos uns dem Kampf gegen Rechtsextremismus verschrieben haben – das kann also keinen überraschen. Darüber hinaus positionieren wir uns in unserem Papier auch hinsichtlich Freihandel, Mobilität oder dem Wahlalter ab 16 Jahren. Natürlich nicht ausschließlich dazu. Wie Leon auf der Sitzung anmerkte, sei dieses Standpunktepapier „weder vollständig noch abschließend, aber dennoch ein guter Anfang!“.

robin-krumnack-jhv-jusos-hattingen

Robin Krumnack spricht auf unserer JHV

Nachdem sowohl Satzung als auch Standpunktepapier einstimmig verabschiedet wurden, äußerte sich Robin Krumnack noch zum vergangenen politischen Jahr im Ennepe Ruhr-Kreis. Er verwies auf mehrere Themenabende und ebenfalls gute Aktionen, lobte Leon und die Jusos Hattingen allgemein für die starke Arbeit und auch die positive Entwicklung bei den Mitgliederzahlen. Das sei auch sehr wichtig – um im nächsten Jahr einen „geilen Wahlkampf“ stemmen zu können, brauche es viel (Wo-)Man-Power 😉

Nun, er selbst kann fortan auch gut vor Ort dazu beitragen – Robin gab an, zukünftig gerne verstärkt hier in Hattingen mitarbeiten zu wollen.

Neue Vorstandswahl

Unser lieber Leon stand natürlich für den Posten des Vorsitzenden zur Wahl. Für die beiden Stellvertreter-Posten kandidierten erneut Sarah-Jane und Björn.

Als die drei möglichen Beisitzer gingen Chantal, Melissa und Christian ins Rennen. Machen wir es kurz – alle Kandidaten erhielten ein perfektes Ergebnis von 12 von 12 möglichen Ja-Stimmen! Und – man mag es kaum glauben – alle nahmen die Wahl an!

Nachdem wir uns bei Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ noch ein bisschen über Gott, die Welt und eventuelle Weihnachtsmarktbesuche ausgetauscht hatten, machten wir uns dann auf den Weg hinaus in die Nacht – oder eher den Abend. War zumindest zappenduster draußen^^

Auf eine weitere spannende Zeit!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Hier könnte Ihr Kommentar stehen.....

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.