Am heutigen Samstag hielt unser SPD Stadtverband Hattingen einen Neumitgliederempfang im Hotel Ruhr Inn ab. Auf Stadtverbandsebene findet so eine Veranstaltung nur ausgesprochen selten statt – die aktuellen Mitgliederzahlen lieferten aber einen guten Grund für ein gemeinsames Treffen.

Zuletzt 50 Neueintritte in die SPD

Allein hier in Hattingen konnten wir als SPD zuletzt ganze 50 Neueintritte verbuchen. Einige kamen gemeinsam mit Martin Schulz, eine noch größere Anzahl entschied sich rund um das Mitgliedervotum für einen Beitritt. Erwartungsgemäß traten einzelne Personen danach auch wieder aus – die große Mehrheit der Leute aber blieb. Darüber sind wir sehr froh, schließlich möchten wir, dass unsere Partei hier in Hattingen auch in Zukunft dynamisch und vital bleibt. Insbesondere junge Parteimitglieder sind uns erhalten geblieben: Der Altersdurchschnitt der Neumitglieder liegt zum Teil deutlich unterhalb des Altersdurchschnitts der Gesamtpartei.

Zweck der Veranstaltung: Direkter Austausch mit allen Parteiebenen

Heute sollten unsere Neumitglieder die Chance erhalten, direkt mit ihren politischen Vertretern zusammenzutreffen. Hierfür waren Mitglieder aus all unseren Ortsvereinen zugegen, um die Genossinnen und Genossen über politische Geschehnisse in ihrem eigenen Stadtteil zu informieren. Leon Reinecke war als Juso-Vorsitzender in Hattingen vor Ort, um sich um die Anliegen jüngerer Parteimitglieder zu kümmern. Unser Fraktionsvorsitzender Achim Paas berichtete den Anwesenden spannende Details, etwa über seine Tätigkeit als Stadtverordneter.

Nochmal besonders interessant für unsere Neumitglieder: Das Gespräch mit unseren Vertretern aus Land und Bund. Als Abgeordneter des Landtags NRW war Prof. Dr. Rainer Bovermann vor Ort, für die Bundesebene stand unser Bundestagsabgeordneter Ralf Kapschack zur Verfügung. Knapp 20 neue Genossinnen und Genossen nahmen heute ihre Chance auf ein persönliches Gespräch wahr.

In ungezwungener Atmosphäre konnte so um die Mittagszeit geplaudert, debattiert und auch gegessen werden. Wir hoffen, dass unseren Neumitgliedern die Veranstaltung in dieser Form gut gefallen hat. Im besten Fall konnten alle mitgebrachten Fragen dabei geklärt werden – falls nicht, dann gebt gerne Bescheid. Auf bald!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Hier könnte Ihr Kommentar stehen.....

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.