Der fleißige Ortsverein der SPD Holthausen am Ende der Aktion "Sauberes Holthausen" 2015

Handschuhe an, Müllsack parat, Greifer einsatzbereit?
Für den SPD-Ortsverein Holthausen ging es heute zum 21. Mal bei  der Aktion “Sauberes Holthausen” auf die große Runde durch den Ortsteil, um die Wiesen und Büsche von (mehr oder weniger) alltäglichem Abfall zu befreien.

Klopfer, Kippen………

Es ist immer wieder………überraschend, was für eine Menge an Müll sich innerhalb eines Jahres ansammeln kann – wohlgemerkt abseits von Mülleimern. Es finden sich am Straßenrand immer wieder Dinge, die wohl zumeist beiläufig weggeworfen werden. Ein Paradebeispiel ist und bleibt der Zigarettenstummel.
Auch Bonbonpapier und ähnliches KANN man versehentlich verlieren, auch wenn solche Sachen natürlich immer in den Mülleimer gehören.

 

…..und Kuriositäten

Aber wenn man dann im Laufe der Sammelaktion Gegenstände wie Radkappen, Autoreifen und Holzkohle-Grills aus den Böschungen des Ortsteils fischt, muss man sich doch fragen, ob der ursprüngliche Besitzer beim “Verlieren” dieses Gegenstandes nicht zumindest kurz gestutzt hat.

Wie dem auch sei, wir sammelten munter ein, was auch immer uns vor die Greifzangen kam! Auch plötzlich einsetzende Regengüsse konnten uns nicht schocken, nicht bei der 21. Auflage unserer Aktion :D

Manfred Lehmann tatkräftig dabei

Auch unser Bürgermeisterkandidat Manfred Lehmann stieß im Laufe unserer Aktion “Sauberes Holthausen” zu uns und mischte kräftig mit.
Es gab auch wahrlich genug zu tun, zahlreiche Müllsäcke konnten wir mit unseren “Fundstücken” füllen. Vieles mussten wir natürlich auch separat transportieren – oder haben Sie einen Müllsack, der einen Tannenbaum fasst?

Zum Ende der Aktion fanden wir uns dann noch zum gemeinsamen Essen im Holthauser Bürgertreff zusammen. Hier durften sich alle Helferinnen und Helfer an der Suppe erfreuen, die freundlicherweise vom Schultenhof für diese Aktion gespendet wurde.

Sauberkeit fährt zweigleisig

Trotz der Unterstützung einer ganzen Reihe tatkräftiger Frauen und Männer und trotz des großen Erfolges unserer Aktion “Sauberes Holthausen” – was wir aufsammeln, muss zuvor auch jemand weggeworfen haben.
Und auch eine noch so harmlos wirkende Glasflasche braucht zum Verwittern eine knappe Million Jahre!
Jeder kann ausgesprochen leicht seinen Teil dazu beitragen, unseren Ortsteil sauber zu halten, sowohl durch die Beteiligung an der Aktion “Sauberes Holthausen” als auch durch den regelmäßigen Gang zum nächsten Müllcontainer ^^

Wie Sie sich auch entscheiden mögen, wir haben bei unserer Aktion immer eine Greifzange und ein Paar Handschuhe für Sie parat :)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Hier könnte Ihr Kommentar stehen.....

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.