Die Würfel sind gefallen – nach einem besonderen und intensiven Wahlkampf hat die Bundestagswahl am vergangenen Sonntag unserer SPD einen klaren Sieg verschafft. Die Große Koalition wurde abgewählt – mit Stimmgewinnen für unsere SPD und krachenden Verlusten für die CDU. Das gilt für den Bund, die Landesebene und auch für uns in Hattingen – entscheidend wird sein, was wir nun aus diesem Wahlergebnis machen.

Heute am 26.09. besteht die Chance auf einen historischen Wechsel in der Führung unseres Landes. Bei der Bundestagswahl 2021 haben Sie die Chance, für eine Bundesregierung zu stimmen, die von einer starken SPD geführt wird. Aus diesem Grund: Beide Stimmen für die SPD!

Symbolbild Platanen

Angesichts der vielfältigen Diskussionen rund um den Anbau der Gesamtschule Welper hat sich die Ratsfraktion der SPD-Hattingen dazu entschieden, in einem offenen Brief Stellung zu beziehen und die eigenen Standpunkte klarzustellen.

Im Juli besuchte Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, unsere Stadt Hattingen. Dabei waren auch das Beantragen von Fördermitteln und die personelle Situation der Stadt Hattingen wichtige Themen. Hierbei machte sich die CDU-Ministerin für eine Forderung der SPD Hattingen stark.

Golfschläger, ein Kotflügel, OP-Masken, säckeweise Verpackungsmüll und 17 Autoreifen hat die SPD Holthausen am Samstag im Ortsteil gesammelt. Diese Müllsammel-Aktion veranstaltet der Ortsverein schon seit vielen Jahren – dabei stellt sie trotz voller Müllsäcke einen positiven Trend fest.

Weitere spannende Artikel:

Wahlplakat der SPD zur Bundestagswahl 2013