In der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Niederwenigern vom 9. März 2016 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Als Vorsitzender wurde Klaus Orth erneut einstimmig bestätigt, ebenso seine Stellvertreterin Heidi Pamp, Kassierer Michael Buschmann und Schriftführer Dirk Hagemann.

Klaus Orth bedankte sich für den Vertrauensbeweis und sagte zu, dass die SPD Niederwenigern sich auch weiterhin für die positive Entwicklung des Ortsteils einsetzen werde.

Landtagsabgeordneter Bovermann referiert zur Landespolitik

Prof. Dr. Rainer Bovermann, MdL, führte anschließend in einem Vortrag zur derzeitigen Landespolitik aus,  dass er sich auch weiterhin für eine bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen einsetzen werde.
„Insbesondere bei den Kosten für die Unterbringung der Flüchtlinge muss der Bund endlich seinen Verpflichtungen nachkommen! Das Land stellt hierzu den Kommunen 2 Milliarden Euro zur Verfügung. Der Bund beteiligt sich an diesen Kosten mit gerade einmal knapp 20%. Das ist nicht länger hinnehmbar. Eine Übernahme von 50% der Kosten ist zwingend notwendig, gerade auch vor dem Hintergrund, dass der Bundesfinanzminister sich öffentlich für seine Haushaltsüberschüsse loben lässt“, so Bovermann.

In der nächsten öffentlichen Sitzung des SPD-Ortsvereins Niederwenigern am Mittwoch, den 13. April, wird das Thema „Schwimmbrücke“ auf der Tagesordnung stehen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Hier könnte Ihr Kommentar stehen.....

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.