Im Falle des zurückgetretenen SPD-Stadtverbandsvorsitzenden aus Bocholt, Thomas Purwin, erklären wir ausdrücklich unsere Solidarität mit unserem Genossen und raten Opfern solcher Attacken dringend zur Strafanzeige.

Orth: “Angriff auf unsere Demokratie”

Im Rahmen der letzten Stadtverbandssitzung der SPD Hattingen waren die Geschehnisse in Bocholt natürlich ein Thema. Nachdem die SPD in Bocholt erst unlängst einen Parteitag wegen massiver Bedrohungen absagen musste, zog der Stadtverbandsvorsitzende Thomas Purwin nun zum Schutz seiner Familie weitere Konsequenzen. Die Drohungen richteten sich nun nicht mehr nur gegen ihn, sondern auch gegen seine Familie – Anfang der Woche entschied er sich daher, sich aus der Lokalpolitik zurückzuziehen.
Wir nehmen nun so bald wie möglich Kontakt zu unserem Genossen auf und wollen ihn mit seiner Familie auf einen kleinen Bummel über unseren schönen Weihnachtsmarkt in Hattingen einladen – einfach, damit er auf andere Gedanken kommen kann.

“Wenn ein Vorsitzender der ältesten Partei Deutschlands von rechten Hetzern dermaßen unter Druck gesetzt wird, ist das ein Angriff auf unsere Demokratie insgesamt, den wir mit aller Entschlossenheit entgegen treten müssen!” so unser Stadtverbandsvorsitzender Klaus Orth.

Wir als SPD Hattingen betonen, dass weder körperliche noch psychische Gewalt ein Mittel der politischen Auseinandersetzung miteinander sein darf.

Drohungen müssen Strafanzeigen folgen

Wir gegen davon aus, dass, wenn sich solche Fälle in Hattingen zeigen sollten, egal gegen welche Partei oder Person, alle Demokraten dagegen zusammenstehen. Bedrohungen und Hetze dürfen nicht von uns toleriert oder gar befördert werden. In solchen Fällen raten wir Betroffenen grundsätzlich zu Strafanzeigen.

1 Antwort
  1. Avatar
    Thomas Purwin sagte:

    Auch wenn es mit dem Weihnachtsmarkt nicht geklappt hat, freue ich mich über eure Solidarität und über den freundlichen Kontakt. Meine Familie und ich freuen uns auch schon, euch bei einer anderen Gelegenheit in naher Zukunft kennenzulernen. Ihr gebt Mut und Kraft. DANKE! Wir wünschen euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein neues Jahr.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Hier könnte Ihr Kommentar stehen.....

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.