Handy mit dem Schriftzug "SPD Hattingen - 20 Jahre online"

Seit inzwischen stolzen zwanzig Jahren ist die Webseite der SPD Hattingen online. In dieser Zeit hat sich eine ganze Menge getan.

SPD Hattingen als erste Partei online

In einem alten Archiv-Artikel, den man uns dankenswerterweise übersandt hat, finden sich spannende Infos zu unserer damaligen Webseite. Beispielsweise war damals unsere Domain noch eine andere, ebenso hat sich die Mail-Adresse inzwischen geändert. Viele weitere Anmerkungen aus dem Artikel sind heute natürlich so auch nicht mehr Stand der Dinge.

Zeitungsartikel aus dem Jahr 1997, der den Start der Webseite der SPD Hattingen zum Thema hat.

Zeitungsartikel aus dem Jahr 1997

So dürften die wenigsten heute noch vom “Datennetz” reden, wenn sie das Internet meinen. Auch machen wir heute den Altkanzler Helmut Kohl auf unserer Seite nicht mehr zum Thema. Genauso hätten Sie heute Pech, wenn Sie auf unserer Internetseite eine Verlinkung Richtung Vatikan erwarten – die Zeiten sind wahrlich lange vorbei.

Es war damals halt auch noch ein Stück weit die Anfangsphase, man musste sich zunächst einmal zurechtfinden. Besonders als Pionier auf dem Gebiet muss man sich viele Sachen auch erst selbst erarbeiten. Doch die Einschätzung unseres heutigen Fraktionsvorsitzenden Achim Paas, dass das Internet “eine noch viel stärkere Bedeutung für unser Leben bekommen wird”, hat sich inzwischen zweifelsohne bewahrheitet. Seit 1997 ist viel passiert.

Zwei Jahrzehnte der Entwicklung machen eine Menge aus

Damals verlor man noch kein Wort über ein “Responsive Design”, das eine optimale Darstellung der Webseite auf mobilen Endgeräten ermöglicht – auf welchen auch? Smartphone-Modelle wie etwa das iPhone von Apple, heute nicht mehr aus der Alltagswelt wegzudenken, wurden etwa 2007 eingeführt. Das erste Smartphone von Samsung stand ab 2009 in den Regalen. Von Tablets oder ähnlichem reden wir hierbei noch gar nicht.

Glasfaser? Darauf wollen wir gar nicht weiter eingehen. 1997 war der Begriff “WLAN” etwas für Kenner innerhalb einer speziellen Technik-Nische. Nichts für die breite Masse, Datenpakete kamen teils zu Fuß schneller an. Unterwegs war das ja ohnehin kein Thema.

Für die damalige Zeit war unsere Webseite vermutlich…..angemessen. Ein kleines, aber doch ein feines Datengebilde im World Wide Web. Heutzutage wäre es natürlich völlig undenkbar, sich mit einer nach jetzigen Maßstäben regelrecht antiken Webseite als politische Partei zu präsentieren.

Gute Dinge erhalten und Neuerungen hinzufügen

Wer nochmal einen Blick in den Artikel wirft und dann unsere Webseite betrachtet, der wird sehen, dass wir uns eines auf jeden Fall erhalten haben: Die Gliederung der Ortsvereine mit den Zusatzinformationen zur Kontaktaufnahme. Das mag banal klingen, aber diese Information war schon vor zwanzig Jahren wichtig für Besucher. Daran hat sich auch bis heute nichts geändert. WordPress ist inzwischen das von uns genutzte Content Management System, auf der Startseite präsentieren wir aktuelle Artikel noch prominenter in einem Slider. Zudem gibt es eine separate Blog-Seite und einzelne Kategorien entsprechend der Ortsvereine. Wer eine spezielle Information sucht, der soll sie auch schnell finden können.

Ebenso finden sich von unseren Jusos bis hin zum Stadtverband Infos zu den Gliederungen und den Einzelpersonen, die wir so aktuell wie möglich halten. Sollte dann doch jemand eine Frage haben, so kann er sich ganz einfach über unser Kontaktformular an uns wenden. Das ist natürlich nur eine der Optionen, einzelne direkte Mails sind uns natürlich noch genauso willkommen. Persönlich kann man selbstverständlich auch bei uns vorbeischauen, auf unserer Kontaktseite finden Sie direkt unsere Anschrift. Als weitere Anlaufstelle für den Erstkontakt und die Kommunikation allgemein sind wir nun auch schon seit mehreren Jahren auf Facebook aktiv dabei.

Besonders stolz sind wir aber, damals wie heute, auf folgende Tatsache: Wir bemühen uns stets, politische Themen zeitnah aufzugreifen und so gut wie möglich für alle Interessenten aufzuarbeiten.

Auf weitere zwanzig Jahre!

Sie hören es vielleicht heraus: Mit den vergangenen zwanzig Jahren sind wir absolut zufrieden. Sicherlich war auf unserer Webseite nicht immer alles optimal, auch heute noch hat sie Ecken und Kanten. Aber sie wächst mit der Zeit, inhaltlich wie qualitativ, immer weiter.

Und wenn Sie der Meinung sind, die eine oder andere Funktion auf unserer Webseite sei untauglich oder fehle, dann bitte – teilen Sie uns das gerne mit. Wenn wir Ihre Meinungen einholen, dann können wir unsere Internetseite mit der Zeit beständig verbessern. Dann werden die kommenden zwanzig Jahre bestimmt ebenso spannend wie die Zeit, die schon hinter uns liegt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Hier könnte Ihr Kommentar stehen.....

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.