Beiträge

Am 15.12.2022 hielt unsere SPD-Fraktionsvorsitzende Melanie Witte-Lonsing ihre Etatrede im Rat der Stadt Hattingen. Den Fließtext in voller Länge finden Sie hier in diesem Beitrag. Es gilt das gesprochene Wort.

Weiterlesen

Unterwegs zu Unternehmen, Vereinen und Organisationen war in diesen Sommerferien die Fraktionsvorsitzende der SPD, Melanie Witte-Lonsing. Unterstützt von ihren Kolleginnen und Kollegen der Ratsfraktion aus den jeweiligen Politikbereichen besuchte sie in der parlamentarischen Pause aktive Ehrenamtliche in Hattinger Sportvereinen und Kultureinrichtungen, verschiedene Unternehmen der Medizintechnik und der High-Tech-Branche sowie Jugendeinrichtungen und Klimaschutzgruppen.

Arbeitsaufträge von den Hattinger Bürger*innen mitgenommen

Wichtig war Witte-Lonsing dabei das gemeinsame Gespräch abseits jedes Wahlkampfs und der Austausch mit den Akteuren. „Ich freue mich über die Bereitschaft aller Beteiligten zum Dialog – und die wirklich intensiven und interessanten Gespräche, die wir miteinander geführt haben. Die Besuche haben mir in vielen Fällen einen Einblick vermittelt, wo der Schuh drückt und mit welchen Herausforderungen in den einzelnen Bereichen gekämpft wird. Ich nehme aus den 6 Wochen eine Menge mit. Unter anderem auch den ein oder anderen „Arbeitsauftrag“. Hier will ich in den nächsten Wochen versuchen, ganz konkrete Hilfestellung zu geben oder die nötigen Kontakte zu schaffen.“

Ein Highlight war im Rahmen der Tour sicher der Besuch des erstmals ausgetragenen Damenfinales im Rahmen der Fußball-Stadtmeisterschaften, bei dem der SuS Niederbonsfeld gegen die Sportfreunde aus Niederwenigern die Oberhand behielt. Aber auch der Hattinger Ferienspaß, in diesem Jahr 50 Jahr jung, bleibt in Erinnerung.

Fortsetzung des Dialogs geplant

Klar ist für Witte-Lonsing indes, dass die Sommertour 2022 keine einmalige Angelegenheit war. „Bei der Vorbereitung hat sich bereits gezeigt, dass das Interesse an einem Besuch auch für 12 Wochen gereicht hätte. Daher werde ich auf jeden Fall auch den Sommer 2023 wieder für eine Tour durch die Hattinger Organisationen und Unternehmen nutzen.“ Selbstverständlich stehen die Mitglieder der SPD-Fraktion aber auch schon vorher zu Gesprächen mit allen Hattinger*innen bereit. Melden Sie sich einfach!

Zum digitalen „Talk in den Mai“ lädt die SPD Hattingen am Donnerstag, 28.04 ab 19:00 Uhr, live auf Facebook. Thema sollen die laufenden Tarifverhandlungen im Sozial- und Erziehungsdienst sein.

Weiterlesen

„Durch Klatschen werden die Arbeitsbedingungen nicht besser“, so Manfred Lehmann, Vorsitzender der SPD in Hattingen. Damit stellt sich die SPD Hattingen hinter die Beschäftigten des Sozial- und Erziehungsdienstes, die aktuell für bessere Einkommen und Arbeitsbedingungen streiten. Auch in Hattingen hat ver.di entsprechende Warnstreiks angekündigt, die angesichts der Verweigerungshaltung der Arbeitgeber praktisch unvermeidlich sind. Weiterlesen

Es herrscht Krieg in Europa! Vor dieser erschütternden Tatsache macht auch der Internationale Frauentag nicht halt. Die Bilder von Frauen und Kindern auf der Flucht aus der Ukraine vor dem Krieg des russischen Autokraten Putin zerreißen das Herz und machen wütend. So viel gibt es, das für die Rechte von Frauen weltweit noch zu tun ist. So viel noch zu tun für eine wirkliche Gleichstellung aller Geschlechter. Aber derzeit sind wir vor allem gefordert zu helfen und solidarisch zu sein mit den Flüchtenden und denen, die sich in ihrer Heimat mutig den Panzern und Soldaten entgegen stellen, um ihr Land zu verteidigen. Weiterlesen