SPD-Ratsmitglied Uwe Fry