Sie haben abgestimmt – die Kommunalwahl 2020 liegt (fast) hinter uns. Für unseren Bürgermeisterkandidaten Frank Mielke geht es in die Stichwahl, alle anderen Ergebnisse stehen jedoch fest. Darum wollen wir einen Blick darauf werfen, was dieses Wahlergebnis konkret bedeutet.

Kommunalwahl 2020 in Hattingen – Die Ergebnisse im Überblick

Alle Bürgerinnen und Bürger aus Hattingen hatten am gestrigen Sonntag insgesamt 5 Stimmen, die sie für einen Bewerber / für eine Partei abgeben konnten. Dabei haben sie wie folgt abgestimmt:

Wahl des Landrats

Unser SPD-Kandidat Olaf Schade trat als amtierender Landrat gegen seinen CDU-Herausforderer Oliver Flüshöh an. Olaf Schade holte dabei in Hattingen 65,14 Prozent der Stimmen. Im gesamten Kreis erhielt er 61,47 Prozent aller Wahlstimmen. Damit ist und bleibt er unser Landrat für die kommenden Jahre.

Wahl des Kreistags

Bei der Entscheidung über die zukünftige Zusammensetzung des Kreistags erhielt unsere SPD in Hattingen 32,74 Prozent aller Stimmen und ist damit stärkste Kraft. Im gesamten EN-Kreis kommen wir auf 31,27 Prozent aller Stimmen und bleiben auch damit sowohl stärkste Kraft als auch größte Ratsfraktion im Kreistag.

4 unserer 5 Kandidaten aus Hattingen sind künftig auch im Kreistag vertreten. Dazu zählen: Olaf Schade, Sabine Kelm-Schmidt, Guido Freisewinkel und Leon Reinecke. Diese holten alle ihre Wahlkreise direkt und ziehen somit in den Kreistag ein.

Wahl des Bürgermeisters

Bei der Wahl des Bürgermeisters konnten wir im ersten Wahldurchgang noch nicht das Ergebnis erzielen, das wir uns als SPD gesetzt hatten. Unser SPD-Bürgermeisterkandidat Frank Mielke liegt nach dem ersten Wahlgang mit 30,24 Prozent der Stimmen hinter dem amtierenden Bürgermeister Dirk Glaser (39,39%). Da keiner der Kandidaten am 13.09.2020 über 50% der Stimmen holen konnte, findet zwei Wochen später am 27.09.2020 eine Stichwahl statt. Hierfür rufen wir Sie auch wieder auf, uns für die kommenden Jahre Ihr Vertrauen zu schenken!

Wahl des Stadtrats

Für die Wahl unserer Stadtverordnetenversammlung haben wir insgesamt 23 Direktkandidaten in den unterschiedlichen Wahlkreisen ins Rennen geschickt. Hier haben wir 16 von 23 Direktmandaten gewinnen können. Trotz Stimmverlusten sind wir mit einem Gesamt-Stimmenanteil von 33,14 Prozent nach wie vor die stärkste politische Kraft in Hattingen. Mit 16 von 48 Mandaten stellen wir zugleich die größte Fraktion im Rat der Stadt. Folgende Genossinnen und Genossen vertreten uns zukünftig im Stadtrat:

  • Achim Paas
  • Nicole Gerhardt
  • Manfred Lehmann
  • Eva Maria Fritz
  • Michael Nieland
  • Ulrich Kösters
  • Thorsten Spittank
  • Melanie Witte-Lonsing
  • Uwe Fry
  • Thomas Dorndorf-Blömer
  • Frank Dombrowska
  • Margit Wiegold-Bovermann
  • Rainer Sommer
  • Niels Hartbecke
  • Michael Kreutz
  • Christoph Ritzel

Diese Kandidatinnen und Kandidaten ziehen über Direktmandate in unseren Stadtrat ein und werden in den kommenden 5 Jahren dort sozialdemokratische Interessen vertreten. Wir gratulieren ihnen ganz herzlich für den starken Wahlkampf, den sie (und wir alle) hingelegt haben. Das gilt natürlich genauso für unsere Kandidatinnen und Kandidaten, die ihren Wahlkreis leider nicht gewonnen haben und in der zukünftigen Ratsperiode nicht als Ratsvertreter mit dabei sein werden. Ein dickes Dankeschön an alle Wahlkämpfer, die für unsere Partei und unsere Zielen in Hattingen alles gegeben haben!

Wahl des Ruhrparlaments

Zum ersten Mal konnten die Vertreter für das Ruhrparlament aktiv gewählt werden. In den letzten Jahren wurden diese normalerweise von Gremien bestimmt und entsandt. In Hattingen entfielen 28,60 Prozent der Stimmen auf unsere SPD. Dies reichte für einen (knappen) ersten Platz direkt vor der CDU. Nach Auszählung der Ergebnisse aus allen 53 Städten und Gemeinden der Metropole Ruhr vergrößert sich der Vorsprung leicht auf insgesamt 29,38 Prozent.

Fazit zur Kommunalwahl 2020

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die uns und unseren Kandidatinnen / Kandidaten ihre Stimme gegeben haben! Trotz einzelner Stimmverluste sind wir sehr glücklich, in den nächsten Jahren mit einem starken Team im Kreis und vor allem in unserer Stadt etwas bewegen zu können. Wir bitten Sie darum, am 27.09.2020 in der Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters für unseren SPD-Bürgermeisterkandidaten Frank Mielke zu stimmen.

Mit Frank Mielke an der Spitze unserer Verwaltung sind wir hoffentlich endlich in der Lage, Hattingen wieder neuen Schwung zu verleihen und den aktuellen Stillstand in der Stadtentwicklung zu beenden. Das packen wir gemeinsam an – denn Hattingen kann mehr!

 

(Die Grafiken auf dieser Seite wurden mit dem Tool “votemanager” erstellt und basieren auf den Angaben, die die Stadt Hattingen zur Kommunalwahl 2020 zur Verfügung gestellt hat. Diese Grafiken sind online auf dieser Webseite abrufbar.)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.