Mit 30,24 Prozent der Stimmen im ersten Durchgang steht unser SPD-Bürgermeisterkandidat Frank Mielke in der Stichwahl. Am 27.09. entscheidet sich im zweiten Wahlgang, wer zukünftig in Hattingen Bürgermeister sein wird. Dabei kommt auch wieder auf Ihre Stimme an. Was bei der Stichwahl 2020 in Hattingen zu beachten ist, erfahren Sie hier.

Alle Infos zur Bürgermeister-Stichwahl 2020 in Hattingen

An dieser Stelle haben wir alle Informationen gesammelt, die für die Stichwahl 2020 in Hattingen relevant sind. Sollten Sie darüber hinaus weitere Fragen haben, können Ihnen die Mitarbeiter des Wahlbüros der Stadt Hattingen bestimmt weiterhelfen. Die Nummer lautet: 02324 / 2043241.

Wer steht zur Wahl?

Auf dem Wahlzettel werden unser SPD-Bürgermeisterkandidat Frank Mielke sowie der aktuelle Bürgermeister Dirk Glaser zu finden sein. Dieser ist formell parteilos, wird aber von CDU und FDP unterstützt.

Wann ist die Stichwahl in Hattingen?

Die Stichwahl um das Bürgermeisteramt findet regulär zwei Wochen nach dem ersten Wahlgang statt. Damit steht die Wahl an diesem Sonntag, den 27.09.2020 an.

Warum ist eine Stichwahl notwendig?

Im ersten Wahlgang erhielt der Amtsinhaber Dirk Glaser 39,39 % der Wählerstimmen, Frank Mielke erhielt 30,24 % der Stimmen. Die restlichen Prozente entfielen auf drei weitere Bewerber. Da im ersten Wahlgang kein Kandidat mehr als 50 % der Stimmen erhielt, treten die beiden Kandidaten mit den meisten Stimmanteilen in einer Stichwahl gegeneinander an.

Gelten besondere Regelungen für die Stichwahl?

Für die Stichwahl 2020 in Hattingen gelten keine gesonderten Regelungen, die über die Bestimmungen für den ersten Wahlgang am 13.09.2020 nicht auch schon galten. Dazu zählen unter anderem diese Bestimmungen:

  • Reduzierung der Wahllokale von 51 auf 26
  • Vorgaben zum Mindestabstand (mindestens 1,5 Meter) im Wahllokal
  • Maskenpflicht im Wahllokal
  • Mitbringen eines eigenen Kugelschreibers für die Stimmabgabe
  • Weitere Sicherheitsvorkehrungen je nach Lage vor Ort

Kann ich wieder per Briefwahl wählen?

Ja. Wenn Sie bei der Wahl am 13.09.2020 per Briefwahl gewählt haben, werden die Unterlagen für die Stichwahl automatisch an Sie versandt. Wenn Sie nur bei der Wahl am 27.09. per Brief wählen möchten, dann können Sie das separat beantragen. Sollten Sie bis jetzt noch keine entsprechenden Wahlunterlagen erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit dem Wahlbüro in Verbindung.

Wo kann ich wählen gehen?

Sie können vor dem 27.09. im Briefwahlbüro in der Turnhalle am Parkplatz Roonstraße wählen gehen. Öffnungszeiten sind: Montag – Mittwoch von 8-16 Uhr / Donnerstag – Freitag von 8-18 Uhr. Wenn Sie ganz regulär am 27.09.2020 den neuen Bürgermeister von Hattingen wählen möchten, dann gehen Sie einfach in das Wahllokal, in dem Sie schon am 13.09. waren.

Ich habe meine Wahlbenachrichtigung nicht mehr, wie wähle ich?

Für die Stimmabgabe ist keine Wahlbenachrichtigung erforderlich. Es ist ausreichend, wenn Sie Ihren Personalausweis mitbringen und sich entsprechend eindeutig ausweisen können.

Gehen Sie zur Wahl und nutzen Sie die Möglichkeit, mitzubestimmen, wer in den nächsten Jahren der Bürgermeister der Stadt Hattingen sein wird. Wir freuen uns außerdem, wenn Sie unserem SPD-Bürgermeisterkandidaten Frank Mielke dabei Ihr Vertrauen und Ihre Stimme schenken. Hattingen kann mehr mit Mielke!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.