Frank Mielke erhält Applaus nach seiner Wahl

Nachdem unser Kämmerer Frank Mielke auf der SPD-Jahreshauptversammlung am 06.09.2019 als Kandidat vorgeschlagen wurde, ging unsere Partei gestern den nächsten Schritt. Auf einer Vertreterversammlung wurde Frank Mielke offiziell als SPD-Bürgermeisterkandidat für die Bürgermeisterwahl 2020 gewählt.

Von der Jahreshauptversammlung bis zur Vertreterversammlung

Der Abend startete für die Delegierten und Gäste der Gaststätte Benecken mit einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung. Diese fand nicht nur außerhalb der Reihe statt, sondern war vor allem auch außerordentlich kurz – nach einer knappen halben Stunde hatten die Delegierten ihre Empfehlungen für die anschließende Vertreterversammlung ausgesprochen.

Dabei entschieden die Delegierten nicht nur über unseren Bürgermeisterkandidaten, sondern entschieden auch über unsere Vorschläge für die Kreitagskandidaturen im EN-Kreis. Hier unterstützt unsere SPD Hattingen folgende Genossinnen und Genossen:

  • Leon Reinecke
  • Olaf Schade
  • Christoph Ritzel
  • Guido Freisewinkel
  • Sabine Kelm-Schmidt

Wahlentscheidung zu Frank Mielke auf der Vertreterversammlung

Frank Mielke spricht auf der Vertreterversammlung

Bei der nachfolgenden Versammlung  ging es dann um die offizielle Wahl des Bürgermeisterkandidaten der SPD Hattingen. Den Rahmen dieser Veranstaltung nutzte Frank Mielke, um nochmal sich selbst als Person und seine politischeAgenda vorzustellen.

Hierbei betonte er vor allem, dass er sozialdemokratische Politik „in die Stadtteile hinein“ machen wolle. Er plane, ein sehr politischer Bürgermeister für Hattingen zu sein, der sich politisch aktiv einmischen und nicht nur auf Veranstaltungen Hände schütteln werde.

Wer sich für mehr Details zu der Person Mielke, seinem Werdegang und seinen politischen Vorstellungen interessiert, findet entsprechende Informationen über den folgenden Button.

Klare Mehrheit für den SPD Bürgermeisterkandidaten Frank Mielke

Da sich neben Frank Mielke keine weiteren Kandidaten zur Wahl stellten, wurde nach der Vorstellung der Wahlgang eröffnet. Hierbei wurden die einzelnen SPD-Ortsvereine blockweise aufgerufen und konnten in der Wahlkabine ihr Kreuzchen abgeben.

Das finale Endergebnis der Abstimmung

Von 46 abgegebenen Stimmen waren 46 Stimmen gültig. Diese unterteilten sich wie folgt:

  • 45 Ja-Stimmen
  • 1 Nein-Stimme
  • 0 Enthaltungen

Nach diesem starken Ergebnis gab es großen Applaus für unseren nun offiziellen Bürgermeisterkandidaten. Viele Hände wurden geschüttelt, Blumen wurden überreicht und auch unsere Alt-Bürgermeister Dagmar Goch sowie Dietmar Liebig ließen es sich nicht nehmen, Frank Mielke persönlich zu gratulieren.

Vor dem offiziellen Abschluss der Veranstaltung mit traditionellem Gesang erhielt unser frisch gewählter Kandidat außerdem ein hölzernes Steuerrad – auf dass er und unsere SPD gemeinsam sicher durch die Wogen des Wahlkampfes steuern!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Hier könnte Ihr Kommentar stehen.....

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.