Mit den Corona-Lockerungen kommt auch die Reiselust: Unser Ortsverein Winz-Baak hat sich darum am vergangenen Wochenende auf die Reise gemacht. In kleiner Runde ging es dafür von Winz-Baak aus durch Rauendahl zur Sternwarte Bochum-Sundern.

Gemütliche Wanderung im Grünen

Bei strahlendem Wetter machte sich unsere kleine Wandergruppe auf den Weg: Ausgangspunkt der Reise war dabei der Campingplatz Stolle an der Ruhrbrücke. Nach einem ersten Zusammenfinden ging es für unsere Wandersleute im ruhigen Tempo an der Ruhr entlang Richtung Rauendahl und Bochum.

Dabei durfte die Wandergruppe nicht nur das schöne Wetter, sondern auch viel Natur genießen. Der Leinpfad an der Ruhr bietet einfach beste Bedingungen für eine Wanderung am Wochenende. Mit Frau, Mann, Kind und Hund spazierte die Gruppe den Flusslauf der Ruhr bis zu ihrem Ziel entlang.

Einkehr in kleiner Runde

Um die Wanderung ruhig und gesellig ausklingen zu lassen, kehrten unsere Winz-Baaker Wanderer auf dem Rückweg dann noch im Forsthaus Fuchs ein. Hier saßen alle gemütlich im Biergarten zusammen und konnten bei einer kleinen Mahlzeit das schöne Wetter genießen. Anschließend ging es dann wieder zum Ausgangspunkt der Reise in Winz-Baak zurück.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.