41. Holthauser Rosenmontagszug mit dem Mottowagen der SPD Hattingen

“Holti Holau”, Kamelle und ein sehr wechselhaftes Wetter – für diejenigen, die gestern beim 41. Holthauser Rosenmontagszug dabei waren, hielt der Umzug allerlei bereit. Neben jeder Menge Süßigkeiten kam nicht zuletzt auch die politische Botschaft unseres Wagens gut an.

Sonne, Schnee und gute Stimmung für den Rosenmontagszug in Holthausen

Sonnenschein pünktlich zum Start, Schneefall in der Krüpe-Kurve – so schnell kann es gehen bei einem Karnevalsumzug. Glücklich, wer bei den Temperaturen ohnehin schon ein warmes Kostüm trug. Wir haben uns auf jeden Fall über jeden der knapp 8.000 Besucher der Veranstaltung gefreut – es wäre ja auch schade gewesen, wenn wir die ganzen Süßigkeiten wieder hätten mitnehmen müssen. Der diesjährige Rosenmontagszug fiel etwas kompakter aus als sonst, aber dafür haben alle Anwesenden ordentlich für Stimmung gesorgt.

SPD-Wagen mit klarer Botschaft gegen rechte Parolen

Unser Karnevalswagen in diesem Jahr wurde maßgeblich von unseren Jusos Hattingen geprägt. Diese haben in den vergangenen Wochen auch fleißig Hammer und Quast geschwungen, um den Wagen rechtzeitig fertigzustellen. Dementsprechend waren sie auch zahlreich auf unserem Wagen vertreten. Die Stoßrichtung unseres Motivwagens ist dabei ganz unverkennbar gewesen:

Er richtet sich gegen alle vermeintlichen Demokraten, die unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit auf rassistische Parolen setzen. Gegen all jene, die bewusst Ängste schüren, um ihre fremdenfeindliche Agenda durchzusetzen. Und besonders gegen jene Individuen, die nun auch aus den Parlamenten heraus ihre Hetztiraden verbreiten.

Statt nationalistischer Einfalt bevorzugen wir die internationale Vielfalt – und lehnen braune Rattenfänger kategorisch ab. Wir entscheiden uns doch lieber für ein buntes, durchmischtes und freudiges Karnevalstreiben, bei dem sich alle gut verstehen und miteinander Spaß haben. Bei der Vermittlung dieser Botschaft halfen uns in diesem Jahr auch wieder unsere Abgeordneten aus Kreis und Land: Unser Landtagsabgeordneter Prof. Dr. Rainer Bovermann, unser Landrat Olaf Schade sowie die stellvertretende Landrätin Sabine Kelm-Schmidt warfen freudig Süßkram in die Menge.

Unsere Bildergalerie des 41. Holthauser Rosenmontagszugs

 

Viele Jecken – aber weniger Wagen

Wir sind auch in diesem Jahr wieder sehr glücklich darüber gewesen, dass wir mit einem eigenen Wagen am 41. Holthauser Rosenmontagszug haben teilnehmen können. Einige andere Gruppen haben an der Stelle leider Probleme. So haben sich “Dä Överholthuser” für ihren Wagen mit dem Jugendprinzenpaar zusammengetan: Das Resultat war eine toll anzusehende goldene Prinzenrolle. Dennoch möchten wir gerne jeden dazu ermutigen, sich doch auch in einem Karnevalsverein zu engagieren, wenn man sich selber für das jecke Treiben begeistern kann.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an den Heimatverein Hattingen/Ruhr e.V.. Dieser konnte in diesem Jahr leider doch nicht teilnehmen, stellte uns aber die bereits eingekauften Süßigkeiten als zusätzliches Wurfmaterial zur Verfügung. Vielen Dank dafür! Ebenso danken wir den Organisatoren und all den freiwilligen Helfern sowie Polizei und Rettungskräften, dass dieser Umzug in Holthausen wieder gut strukturiert und sicher stattfinden konnte.

Bis zum nächsten Jahr – “Holti Holau”!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Hier könnte Ihr Kommentar stehen.....

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.