„Durch Klatschen werden die Arbeitsbedingungen nicht besser“, so Manfred Lehmann, Vorsitzender der SPD in Hattingen. Damit stellt sich die SPD Hattingen hinter die Beschäftigten des Sozial- und Erziehungsdienstes, die aktuell für bessere Einkommen und Arbeitsbedingungen streiten. Auch in Hattingen hat ver.di entsprechende Warnstreiks angekündigt, die angesichts der Verweigerungshaltung der Arbeitgeber praktisch unvermeidlich sind.

Die Fraktionen von SPD und Grünen in Hattingen wagen den Neustart beim „Wohnpark Pottacker“. Noch im Mai sollen die Neuplanungen für eine klima- und bedarfsgerechtere Nutzung der Fläche beginnen. Dies soll gleichzeitig auch den Anfang einer engeren Zusammenarbeit für mehr Nachhaltigkeit in Hattingen darstellen.

Es herrscht Krieg in Europa! Vor dieser erschütternden Tatsache macht auch der Internationale Frauentag nicht halt. Die Bilder von Frauen und Kindern auf der Flucht aus der Ukraine vor dem Krieg des russischen Autokraten Putin zerreißen das Herz und machen wütend. So viel gibt es, das für die Rechte von Frauen weltweit noch zu tun ist. So viel noch zu tun für eine wirkliche Gleichstellung aller Geschlechter. Aber derzeit sind wir vor allem gefordert zu helfen und solidarisch zu sein mit den Flüchtenden und denen, die sich in ihrer Heimat mutig den Panzern und Soldaten entgegen stellen, um ihr Land zu verteidigen.

Die Wahl des Bundespräsidenten ist ein besonderer Akt, der in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland am vergangenen Sonntag erst zum 17. Male stattfand. Am 13.02.2022 traf sich die Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten in Berlin – mit dabei war auch unser Landtagsabgeordneter Prof Dr. Rainer Bovermann.

Es tut sich was auf dem Gelände der ehemaligen Firma O&K an der Nierenhofer Straße.

Weitere spannende Artikel: