125 Jahre – so lange widmet sich der SPD-Ortsverein Winz-Baak nun schon seiner politischen Arbeit. Grund genug, bei der Jahreshauptversammlung einige Dinge für das Jubiläumsjahr anzustoßen.

Paas übernimmt Vorsitz

Einen neuen Vorstand wählte die SPD Winz-Baak auf ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung. Einstimmig zum neuen Vorsitzenden wurde dabei Achim Paas gewählt.

Unterstützt wird er nunmehr von einem reinen Damenduo: Martina Hadlich und die Stadtverordnete Anke Jost wurden zu seinen Stellvertreterinnen gewählt. Die Kasse wird weiterhin von Guido Freisewinkel geführt, als stellvertretende Kassiererin fungiert Elke Freisewinkel.

Zum Schriftführer wurde der bisherige Vorsitzende Jens Rehwinkel gewählt, bei dem sich Achim Paas nicht nur für die geleistete Arbeit in den letzten Jahren bedankte, sondern auch dafür, dass er weiterhin aktiv im Vorstand mitarbeitet. Komplettiert wird der Vorstand durch den Mitgliederbeauftragten Leon Reinecke und die Ortsbürgermeisterin Margot Dröge.

125 Jahre SPD-Tradition

Seit 125 Jahren treibt die SPD in Winz-Baak sozialdemokratische Politik voran – aus diesem Grund möchte der neue Vorstand im September eigens dafür eine politische Festveranstaltung auf die Beine stellen. Die Jahreshauptversammlung war bereits ein gelungener Startschuss in das Jubiläumsjahr.

“Im Gespräch mit den Menschen bleiben und vor Ort präsent sein” will Achim Paas mit seinen VorstandskollegInnen. Deshalb wird es zusätzlich zu den monatlichen und in der Regel öffentlichen Mitgliederversammlungen und Stammtischen auch wieder die “AnsprechBar” im Rauendahl geben.

Pontonbrücke auf der Agenda

Aber auch tagesaktuellen Fragen wird man sich widmen: “Am 04.04.2016 werden wir uns in einer öffentlichen Versammlung mit der Verkehrssituation um die Pontonbrücke und dem Ausbau der Lewackerstraße in Bochum beschäftigen. Bereits zugesagt dafür hat der Baudezernent der Stadt Hattingen, Jens Hendrix”, so Paas abschließend.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Hier könnte Ihr Kommentar stehen.....

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.