In der gestrigen gemeinsamen Sitzung von Jugendhilfe- und Schulausschuss lagen für die Schulentwicklungsplanung in Hattingen erste belastbare Zahlen auf dem Tisch.

Arbeiten an Gesamtschule sollen auf 2017 vorgezogen werden

Für die “Integrierte Jugendhilfe- und Schulentwicklungsplanung”, die vom Rat am 17. März parteiübergreifend beschlossen wurde, hat die Stadt nun erste Zahlen zur Verfügung gestellt. In der entsprechenden Tabelle werden die voraussichtlichen Kosten für die einzelnen Maßnahmen gelistet, verteilt auf die kommenden Haushaltsjahre der Stadt Hattingen.

Jedoch sind für die beschlossene Erweiterung der Gesamtschule Hattingen auf sechs Züge für 2017 keine Kosten veranschlagt, Planungskosten wurden erst für 2018 dargelegt. Wir verstehen jedoch nicht, warum man dieses Jahr einfach so ungenutzt verstreichen lassen sollte.

Wir haben daher dafür plädiert, die Maßnahmen für die Gesamtschule Hattingen schon 2017 statt erst 2018 anzugehen. Dieser Entscheid fand auch eine Mehrheit im Ausschuss und wird nun in der Stadtverordnetenversammlung am 30.06.* so noch beschlossen werden müssen.

Weitere Maßnahmen der Planung für Hattingen

Darüber hinaus wurden einige weitere Punkte der bisherigen Planung zur Schulentwicklung in Hattingen besprochen:

  • In Hattingen sollen zukünftig zwei neue KiTas gebaut werden – eine an der Bruchfeldschule, die andere möglichst in der Nähe der Innenstadt.
  • Weiterhin wird ein Modulbau (auch “Pavillon”) an der Weiltorschule aufgestellt, dies soll im Jahr 2017 geschehen. Das Modul in Holthausen (aktuell noch die Heimat des Holthauser Bürgertreffs) soll zukünftig durch die Offene Ganztagsschule (OGS) genutzt und 2018 durch einen Neubau ersetzt werden.
  • Die unterschiedlichen Varianten zum Umzug der Realschule Grünstraße müssen noch gemeinsam mit Schule und Schulaufsicht erörtert werden.

 

(* Stand 27.06.: für die Sitzung am 30.06. liegt noch keine entsprechende Vorlage vor, daher ist es aktuell nicht wahrscheinlich, dass dieses Thema abgestimmt wird)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Hier könnte Ihr Kommentar stehen.....

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.